TO Funk-Bodenfeuchtesensor

mit Funkübertragung
Artikel-Nr
PSS-KIT-EU
Code
G
Hersteller Logo von Toro
lieferbar, Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
377,48 € 317,21 €
Produktbeschreibung
-verringert Wasserverbrauch
-Betriebstemperatur: Sonde: -10°C - 77°C ; Empfangsgerät: -10°C - 60 °C
-Bereich: Sichtlinie bis 152 m
Eigenschaften · Drahtlose Kommunikation bis zu 152 Meter
· Automatische Kalibrierung durch automatische Bodentyperkennung
· Frostwarnsystem
· Empfangsstärkeanzeige um Installationsort zu ermitteln
· Flaches Design
· Lange Nutzungsdauer der Batterien
Weitere Informationen Dieser Bodensensor von Toro verringert den Wasserverbrauch, da der Feuchtigkeitsgehalt im Boden laufend gemessen wird und das Steuergerät entsprechend bewässert. Dies optimiert die Leistungsfähigkeit der Beregnungsanlage. Die Kommunikation zwischen der Bodensonde und dem Empfangsgerät ist erfolgt über WiFi, daher ist die Installation schnell und einfach, ohne erforderliches Graben. Darüber hinaus ist eine Frosterkennung integriert, die hilft, bei Frost das System abzustellen. Der Bodensensor ist so weit entwickelt, dass er den Bodentyp selber erkennt und die Beregnung darauf abstimmt. Eine Mehrfarbige LED am Sensor gibt die Funktstärke an.
Der Bodenfeuchtesensor PSS kann mit elektrischen Steuergeräten betrieben werden. Die Bodensonde wird mit drei AA-Batterien, das Empfangsgerät wird mit 24 VAC betrieben. Die Sonde hält einer Temperatur von -10° bis max 77°C stand. Das Empfangsgerät sollte nicht über 60°C betrieben werden. Es kann eine Distanz von bis zu 152,4 m überwunden werden, ohne dass Verbindungsabbrüche realisiert werden.
Technische Daten Leistung: Probe: AAA-Batterien; Empfängsgerät: 24 V Wechselstrom vom Steuergerät
Abmessungen: 127 x 95,3 x 70 mm ; Spikes 120,7 mm lang
Kommunikationoptionen: 900 MHz DSSS
Betriebstemperatur: Sonde: -10°C - 77°C ; Empfangsgerät: -10°C - 60 °C
Sensoren: Bodenfeuchtigkeit und Umgebungstemperatur
Bereich: Sichtlinie bis 152 m